www.RonCab.de - Photo & Design

:: HOME

:: VITA

:: GALERIE

:: KAMERAs

:: LINKS

:: KONTAKT

Impressum und
Haftungsausschluss


Willkommen - Bien Venu - Welcome!

Schön, dass Sie hierher gefunden haben. Seien Sie willkommen!
Auf diesen Seiten meiner privaten Homepage finden Sie Bilder meiner Tätigkeit als Amateur-Fotograf und meiner kleinen Sammlung von Kameras verschiedenster technischer Ausführungen und Hersteller. Wenn Sie konstruktive Kritik, ein Lob oder eine alte Kamera von Ihrem Dachboden spenden möchten, dann gehen Sie bitte auf die Kontaktseite und schreiben Sie mir. Ich freue mich über jede Nachricht und beantworte auch gerne Ihre Fragen.

Die Seiten befinden sich noch teilweise im Aufbau bzw. werden immer wieder durch neue Fotoprojekte erweitert. Besuchen Sie mich des öfteren. An dieser Stelle beschreibe ich in den NEWS, was Neu auf den Seiten ist.

Ein neues Projekt ist z.B. der selbstgedengelte 360°-Viewer. Jetzt können Sie sich die Kameras von allen Seiten ansehen. Die erste ist die Kodak Retina IIc.
360-Grad-Ansicht der Kameras
Später sollen weitere Kameras für diese Rundumansicht fotografiert werden.

Wie Sie bei einem Rundgang durch meine Foto- und Kamerasammlung leicht feststellen können, liebe ich es zu Experimentieren. Ich lege mich ungern auf eine bestimmte fotografische Sparte fest und halte auch nicht viel davon, den einmal gefunden Stil, wenn es denn einer ist..., exzessiv auszuleben und die Mitmenschen mit immer den gleichen oder ähnlichen Bildern zu belästigen. Vielleicht liegt das daran, dass ich bisher keinen eigenen Stil gefunden habe oder vielleicht ist es gerade mein Stil keinen Stil zu haben... (Tolles Künstler-Blabla, nicht?). Ich bin kein Purist, der nur technisch-hochwertige Bilder als "gut" bewertet, aber halte rein gar nichts davon unscharfe, verwackelte Zufallsprodukte, also ein wildes Herumgeknipse, als elitäre Kunst zu betrachten (Schönen Gruss an die Lomographen!). Nichtsdestotrotz habe auch ich mich eine Weile mit der Lomographie und abstrakten Fotografie beschäftigt, weil man etwas besser beurteilen kann, wenn man es selbst ausprobiert hat. Die grösste Faszination des Lomo-Kultes übt auf mich die Holga, eine grottenschlechte chinesische Mittelformatkamera, aus. In der Lomo LC-A sehe ich allerdings keinen Grund, einen Kult zu statuieren. Ich besitze 2 Stück, die neuere macht sogar sehr scharfe und brauchbare Bilder, weshalb ich sie gerne als Reservekamera mit in den Urlaub nehme. Nur...für überteuert halte ich sie alle mal.

Meine grösste Liebe sind aber die TLR-Kameras. Die Flexaret, Rollop, Weltaflex, Lubitel... das sind wunderschöne kleine Apparate mit denen man richtig schön fotografieren kann. Allein der Blick mit beiden Augen durch den Schachtsucher ist gegenüber einer Sucherkamera oder SLR ein Erlebnis.

Trotz aller Einfachheit meiner Kameras will ich nicht verschweigen, dass mir die Möglichkeiten, die eine Spiegelreflexkamera bietet, mir viele schöne Bilder beschert hat. Die Lichtstärke der Objektive, der direkte Blick durch das Objektiv, der vieles erleichtert und die Zuverlässigkeit bei der Belichtungsmessung sind Dinge, die einem ein Maximum an kreativer Gestaltungsfreiheit geben.

Vor nicht allzu langer Zeit bin ich durch die Spende eines Hobby-Fotografen auf einen interessanten Kamera-Typ aufmerksam geworden: Die Kleinbild-Klappkameras aus den 30-50iger Jahren. Die Ergebnisse eines Testfilms, der mit einer top erhaltenen Kodak Retina Ia gemacht wurde, hat mich von der Qualität dieser feinmechanischen Wunderwerke überzeugt. Ganz besonders das knackscharfe 4-linsige Schneider-Kreuznach Xenar-Objektiv (hier: f2.8) war eine Offenbarung. Der fürchterlich kleine Sucher an dieser Kamera ist zwar sehr gewöhnungsbedürftig, aber die perfekte Verarbeitung des Objektivs, des Klappmechanismus und des satt und leise auslösenden Compur-Verschlusses, ist eine wahre Pracht.
Als genauso überzeugend stellte sich später die Retina IIc heraus, die über einen gekuppelten Entfernungssucher verfügt und über das noch aufwendigere 6-linsige Xenon-Objektiv (hier: f2.8/50mm). Auch hier standen die Fotos denen aus einer Spiegelreflexkamera in nichts nach. Okay, das Spiel mit der Tiefenschärfe basiert natürlich auf praktischer Erfahrung, Schätzung und Intuition, aber bei einer Leica-Sucherkamera hat man es auch nicht leichter.

the master himself
 
N E W S
 
::: 13.07.2009 ::::::::
Die erste Kamera im neuen 360°-Viewer: Retina IIc aus den 50igern.
 
::: 21.11.2008 ::::::::
Diese Woche gab es weiteren Zuwachs:
  • Zeiss-Ikon Contaflex Super Neu
    Baujahr '65-'66, mit 2 Pro Tessar Wechselobjektiven und einigem Zubehöör
  • Kodak Retina Ia
    Typ 015, Baujahr '51-'54, Schneider-Kreuznach f3.5 (die gleiche habe ich noch mit dem f2.8 Xenar)

Alle o.g. Kameras sind noch nicht auf diesen Seiten zu bewundern, sorry, hab gerade keine Zeit...
 
::: 16.11.2008 ::::::::
In der letzten Zeit haben sich dank einer großzügigen Spende meines Vaters etliche Klappkameras aus den 50igern (und früher) in meine Sammlung eingefunden:
  • Kodak Retina I
    Typ 010, Baujahr '45-'49, mit dem seltenen Rodenstock Ysar f3.5
  • Kodak Retina II
    Typ 142, Baujahr '37-'39, Schneider-Kreuznach Xenon f2.8
  • Kodak Retina IIc
    Typ 020, Baujahr '54-'57, Schneider-Kreuznach Xenon f2.8
  • Balda Baldinette
    Baujahr 1951 Westar f3.5
  • Balda Jubilette
    Baujahr 1938 zum 30-jährigen Bestehen der Balda-Werke; Schneider-Kreuznach Radionar f2.9
  • Belca Beltica
    Baujahr 1952, Carl Zeiss Jena Tessar f2.8
  • Belca Beltica II
    Baujahr ab 1952, Carl Zeiss Jena Tessar f2.8

Alle o.g. Kameras sind noch nicht auf diesen Seiten zu bewundern, sorry, hab gerade keine Zeit...
 
::: 06.09.2008 ::::::::
Eine neue Kameras in der Sammlung:
- Minolta Hi-Matic E (Rokkor 1.7, 40mm)
Auch diese Kamera ist noch nicht auf diesen Seiten zu bewundern, sorry, hab gerade keine Zeit...

Es gibt neue Bilder in der Rubrik Panorama.
Hier könnt ihr sehen, wie man mit einfachsten Mitteln einen Panorama-Stativkopf selbst bauen kann. Bei Fragen einfach mailen.
 
::: 29.07.2008 ::::::::
Mehrere neue Kameras in der Sammlung:
- Kodak Retina 1a (2.8 Xenar!)
- Rollei 35 S (Sonnar!)
- 2x Rolleicord (analoge TLR)
- Flexaret (analoge TLR)
- Canon A35F (Sucherkamera)
- Porst 135L (Sucherkamera)
- Sony DSC-H3 (digitale Megazoom-Kamera)
Alle o.g. Kameras sind noch nicht auf diesen Seiten zu bewundern, sorry, hab gerade keine Zeit...

Es gibt neue Bilder in den Rubriken Natur und Serien.
 

 
::: 19.10.2006 ::::::::
Launch der neuen Seiten. Halleluja!
 
 
 
C O N T E S T S
::: 25.10.2006 ::::::::
Fotocommunity - DigitalPHOTO:
Thema: "Natur in schwarz-weiss"
Platz: 548 von 1310 (Note 3,667 von max. 8,667)
Bild: Winterlandschaft mit der Plastik-Holga fotografiert